Wohnen-Typologie

Widder

Viel Freiraum

Eines ist klar, Widder brauchen einfach viel Platz. Handelt es sich bei ihrer Behausung um eine kleine Einzimmerwohnung, dann sind sie wahrscheinlich mehr unterwegs als zu Hause. Sie sind ein Action-Typ und deshalb ist ihr Traum vielleicht ein Loft, ganz ohne Wände und Beschränkungen.

Unordnung

Wenn sie in der glücklichen Lage sind, eine große Wohnung zu haben, dann brauchen Widder diesen Platz auch für all ihre Sachen. In kleineren Wohnungen herrscht gerne einmal das Chaos, schließlich hat der Widder viel zu viele Ideen und Interessen, um dabei auch noch an das Aufräumen denken zu können. Auch wenn Besuch kommt, stört den Widder die Unordnung nicht, dann liegen die Hanteln eben im Flur und die Schmutzwäsche türmt sich im Bad; die Gästehandtücher sind sowieso alle in der Wäsche.

Hauptsache praktisch

Doch es mag auch einige Widder geben, die die Muße haben, sich um ein gepflegtes Ambiente zu kümmern. Es wird sich jedoch ein Stil durchsetzen, der eine praktische Note hat und in der Pflege nicht zu aufwendig ist.

Temperament zeigen

Widder bevorzugen meist Rottöne in ihrer Wohnung, dies können durchaus auch dunkle und weiche Farbtöne sein, denn die haben auf sie eine anregende Wirkung. Schon ein paar Sofakissen in bordeauxrot können ihr Temperament widerspiegeln.

Offenes Feuer

Für viele Widder ist der eigene Kamin ein absolutes Muss. Können sie sich diesen Traum nicht verwirklichen, setzen sie alternativ auf große Kerzenständer. Auf jeden Fall setzen Widder auf natürliches Licht. Dazu noch ein paar schöne Landschaftsbilder und schon ist das Widder-Herz glücklich, denn tief in ihm schlummert eine große Naturverbundenheit.

Liebe, Partnerschaft, Beruf und Finanzen:

Möchten Sie mehr über Ihr persönliches Horoskop erfahren? Schauen Sie in Ihre Zukunft und sichern Sie sich jetzt Ihr Gratisgespräch bei einem erfahrenen Experten für Astrologie, Tarot, Kartenlegen oder Hellsehen unter 0800 75 75 705.