Wohnen-Typologie

Wassermann

Unverwechselbarer Stil

Ein bisschen ungewöhnlich und originell geht es bei ihm zu. Ob der Wassermann in einer Wohngemeinschaft oder einer Villa lebt, ist ihm dabei fast egal. Er wird auf jeden Fall immer einen unverwechselbaren Stil entwickeln, der ungezwungen und bunt ist. Konventionen mag er schließlich nicht und so soll es in seinem Haushalt vor allem gemütlich und menschlich zugehen. Putzfimmel und Stilperfektion überlässt er anderen, dafür hat er den Picasso über dem Küchenherd und das Ausstellungsposter im Wohnzimmer.

Andenken aus aller Welt

Ein Wassermann wechselt gerne das Mobiliar oder stellt die Möbel zumindest in regelmäßigen Abständen um. Er braucht einfach immer wieder eine Veränderung und so wechselt die Aufmachung der Wohnung öfter einmal. Auch können sich Reisen besonders inspirierend auf ihn auswirken. Nach einer Reise nach Marokko wird sein Schlafzimmer zum Beduinenzelt umfunktioniert, nach einem Trip durch Asien braucht er einen Wok für seine Küche und aus Mexiko bringt er sich bunte Decken für das Wohnzimmersofa mit.

Mixen aller Stilelemente

Oft sind die Wassermänner ihrer Zeit voraus und kreieren einen Wohnstil, den andere erst in ein paar Jahren entdecken. Das Mixen aller Stilelemente zu einem manchmal etwas skurrilen Sammelsurium ist ihre Spezialität. Entweder sind Besucher ihrer Wohnung davon geschockt oder völlig begeistert.

Verbindung aus Tradition und Provokation

Das soll allerdings nicht heißen, dass es unter den Wassermännern nur Paradiesvögel gibt. Viele entwickeln auch ein harmonisches Stilempfinden. Doch eines wird auch für sie immer wichtig sein: die Verbindung aus alt und neu, aus Tradition und Provokation.

Liebe, Partnerschaft, Beruf und Finanzen:

Möchten Sie mehr über Ihr persönliches Horoskop erfahren? Schauen Sie in Ihre Zukunft und sichern Sie sich jetzt Ihr Gratisgespräch bei einem erfahrenen Experten für Astrologie, Tarot, Kartenlegen oder Hellsehen unter 0800 53 53 549.