Wohnen-Typologie

Fische

Kreatives Potenzial

Fantasie und Intuition sind herausragende Talente des Fisches. Kein Wunder, dass ihm da auch die Ausstattung der eigenen Wohnung keine Probleme bereitet, denn das kreative Potenzial kann hier ganz zur Geltung kommen. Zugegeben, es gibt einige Fische, die ihr Leben lang in so einer Art Studentenbude hausen, in der ein liebenswertes Durcheinander herrscht, doch die meisten haben recht genaue Vorstellungen davon, wie ihr Zuhause aussehen soll.

Friedvolle Atmosphäre

Der sensible Fisch braucht eine friedvolle Atmosphäre. Grelle oder zu dunkle Farben empfindet er meist als bedrückend. Alle hellen Blautöne gefallen ihm dagegen gut, am besten kombiniert mit einem warmen Holzton der Möbel.

Das Heim muss Geborgenheit bieten

Ein Fisch braucht das Gefühl der Geborgenheit und des absoluten Schutzes in seiner Wohnung. Deshalb wohnt er auch gerne ganz oben, so fühlt er sich auch ein wenig den Niederungen des Alltags entrückt. Der typische Fisch ist ein richtiger Langschläfer und so ist eine gute Matratze äußerst wichtig. Da Fische leicht zu Allergien neigen, sollten sie außerdem großen Wert auf die Verwendung naturbelassener Materialien legen.

Eine Schwäche für Gartenarbeit

Einige Fische haben auch eine besondere Schwäche für Gartenarbeit. Ein eigener Garten oder eine kleine Terrasse sind daher zu empfehlen. Sie können sich hier entspannen, ihre Seele baumeln lassen und ein wenig träumen, was für jeden Fisch das Lebenselixier schlechthin ist.

Liebe, Partnerschaft, Beruf und Finanzen:

Möchten Sie mehr über Ihr persönliches Horoskop erfahren? Schauen Sie in Ihre Zukunft und sichern Sie sich jetzt Ihr Gratisgespräch bei einem erfahrenen Experten für Astrologie, Tarot, Kartenlegen oder Hellsehen unter 0800 75 75 705.